Ganztagsfinanzierungsgesetz

Entwurf eines Gesetzes zur Errichtung des Sondervermögens „Ausbau ganztägiger Bildungs- und Betreuungsangebote für Kinder im Grundschulalter“ (Ganztagsfinanzierungsgesetz – GaFG) (13.11.2019)

Was regelt das geplante Gesetz?

Mit dem Gesetz soll der Ausbau von ganztätigen Bildungsangeboten und Betreuungsangeboten für Kinder im Grundschulalter gefördert werden. Dafür soll ein SondervermögenUnter Sondervermögen wird ein Vermögen verstanden, das für besondere Aufgaben geschaffen wird. Es ist sozusagen ein Extra-Vermögen, welches getrennt vom übrigen Vermögen des Bundes verwaltet wird. des BundesMit dem Begriff „Bund“ ist die Bundesebene in Deutschland gemeint. in Höhe von zwei Milliarden Euro bereitgestellt werden.

Welche jungen Menschen sind betroffen?

Von dem Gesetz sind in der für den Jugend-Check relevanten Altersgruppe12 – 27 Jahre junge Menschen bis 27 Jahre betroffen, die ein schulpflichtiges Kind im Grundschulalter haben und ein ganztägiges Bildungsangebot und ein Betreuungsangebot in Anspruch nehmen oder in Zukunft in Anspruch nehmen möchten.

Welche zentralen Auswirkungen hat das Gesetz für junge Menschen?

Die bereitgestellten finanziellen Mittel können dazu beitragen, die ganztägigen Bildungsangebote und die Betreuungsangebote in Grundschulen zu verbessern. Denn durch diese ganztätigen Betreuungsangebote können junge Eltern möglicherweise besser Familie und Beruf miteinander vereinbaren.

Auch kann es für junge Eltern wichtig sein, dass ihre Kinder ganztägige Betreuungsangebote nutzen können, damit sie zum Beispiel mehr Zeit haben, um ihre Bildungsabschlüsse oder Berufsabschlüsse erreichen zu können. Dadurch können sie bessere Bildungsmöglichkeiten erhalten und nutzen.

Außerdem kann sich die finanzielle Situation von jungen Familien verbessern. Denn für junge Eltern können sich erst durch den Ausbau von ganztätigen Bildungsangeboten und Betreuungsangeboten Möglichkeiten ergeben, dass beide Eltern ihre Berufe ausüben können. Dadurch können sie mehr Geld zur Verfügung haben.

Junge Eltern können auch durch den Ausbau der Betreuungsangebote möglicherweise ihre Zeit selbstbestimmter nutzen. Sie können zum Beispiel Freizeitbeschäftigungen nachgehen.

Interesse geweckt?

Hier kannst du den Jugend-Check im Detail nachlesen, so wie er an das entsprechende Ministerium ging.

Zum ausführlichen Jugend-Check
Feedback geben

Wir freuen uns auf dein Feedback zum Jugend-Check „Ganztagsfinanzierungsgesetz“.

Feedback-Formular


Die Jugend-Check-App! Jetzt ausprobieren:

Die Jugend-Check-App!

Alle Infos Schließen