Was sind die Ergebnisse des Jugend-Checks?

Wenn das Kompetenzzentrum Jugend-Check mit der Prüfung des Entwurfs fertig ist, veröffentlicht es das Ergebnis in einem Jugend-Check. Davon gibt es zwei Versionen: Eine Kurzfassung und eine Langfassung.

Kurzfassung, Langfassung – was ist der Unterschied?

Bei manchen Gesetzentwürfen stellen wir fest, dass das Gesetz viele Auswirkungen auf junge Menschen in Deutschland hätte. Das kann zum Beispiel bedeuten, dass junge Menschen in vielen Lebensbereichen betroffen sind. Genauso kann es bedeuten, dass viele unterschiedliche Gruppen von jungen Menschen mit den Auswirkungen zu tun haben würden. Dann veröffentlichen wir eine Langfassung.

Bei anderen Gesetzentwürfen stellen wir fest, dass wir die Auswirkungen gut in kurzer Form beschreiben können. Zum Beispiel weil nur eine bestimmte Gruppe von jungen Menschen betroffen ist. Es kann auch sein, dass wir nur in einem Lebensbereich Auswirkungen feststellen. Damit wir dann einen schnellen und guten Überblick geben können, veröffentlichen wir eine Kurzfassung.